3M Aura 1863 FFP3 Atemschutzmaske NR D Typ IIR EN 14683:2005 Chirurgische Maske

3M Deutschland GmbHSKU: 3629355

Preis:
Sonderpreis€5,95

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Beschreibung

Highlights

Atemschutzmaske für den Medizinbereich
Normen/Zulassungen: EN 14683:2005 Type IIR, EN 149:2001+A1:2009 FFP3 NR D
Produktart: Gefaltete Partikelmasken
Schutzstufe: FFP3
Das Produkt ist besonders für den Einsatz in Krankenhäusern gedacht, im OP-Saal, auf Isolierstationen und anderen Anwendungen wie aseptische Umgebung, die einen Schutz des Patienten und des Anwenders erfordert.

Getestet nach EN 14683:2005 “Chirurgische Masken – Anforderungen und Prüfverfahren” und EN 149:2001+A1:2009 “Atemschutzgeräte – partikelfiltrierende Halbmasken – Anforderungen und Prüfverfahren".
Höchster Schutz vor luftgetragenen Schadstoffen bis zum 50-fachen des Grenzwertes.
Resistent gegen Flüssigkeitsspritzer.

  

Beschreibung

Getestet nach EN 14683:2005 “Chirurgische Masken – Anforderungen und Prüfverfahren” und EN 149:2001+A1:2009 “Atemschutzgeräte – partikelfiltrierende Halbmasken – Anforderungen und Prüfverfahren.
EN 14683 Einstufung: IIR
Resistent gegen Flüssigkeitsspritzer.
Gute Sicht: Die Siegelpunkte auf der Maskenoberseite reduzieren das Beschlagen von Brillen.
Komfortables Atmen: Innovative Filtertechnologie für kaum spürbaren Atemwiderstand bei sicherer Filterleistung.
Tragekomfort & Dichtsitz: Die spezielle Gestaltung der Nasenregion passt sich optimal der Gesichtsform an. Mit der Kinnlasche lässt sich die Maske leicht positionieren.
Original 3-teiliges Design: Für mehr Komfort und problemloses Sprechen sowie flach faltbar zur praktischen Mitnahme.
Hygienische Einzelverpackung: Schützt die Maske vor Kontamination.
Die 3M™ Aura™ Atemschutzmaske 1863+ bietet einen effektiven Atemschutz in medizinischen Einrichtungen, in denen das medizinische Fachpersonal Stäuben, nicht flüchtigen flüssigen Partikeln und biologischen Aerosolen ausgesetzt ist.

 

Technische Daten

Ausatemventil: Nein
Verwendung in: Healthcare
Flüssigkeitsbeständigkeit: 120 mmHg
Produkttyp: Persönliche Schutzausrüstung
Schutzstufe: FFP3
Sprühklebstoffe: Ohne Ventil, Typ II R

Normen: Dieses Produkt erfüllt die Anforderungen der europäischen Norm EN 149:2001+A1:2009, partikelfiltrierende Halbmasken. Es soll ausschließlich zum Schutz des Anwenders vor festen und nicht flüchtigen flüssigen Partikeln verwendet werden. Die Produkte werden nach ihrer Filterleistung und der Gesamtleckage eingestuft, außerdem nach ihrer Verwendungsdauer und der Staubresistenz. Die Prüfanforderungen in dieser Norm umfassen Filterdurchlass; erweiterter Beaufschlagungstest; Entflammbarkeit; Atemwiderstand und Gesamtleckage. Wiederverwendbare Produkte müssen zusätzlich Anforderungen an Reinigung, Lagerung und Dolomitstaubeinspeicherung erfüllen (Einspeichertest ist für nicht wiederverwendbare Produkte freiwillig). Eine vollständige Kopie der EN 149:2001 + A1:2009 kann über den Beuth Verlag bezogen werden. Kennzeichnungen: R = Wiederverwendbar NR = Nicht wiederverwendbar (nur für eine Schicht) D = Erfüllt den Dolomitstaub-Einspeichertest
Geprüft nach der PSA Richtlinie (89/686/EWG), und in Übereinstimmung mit Anhang VII der Medizingeräte Richtlinie 93/42/EWG als Klasse 1 Gerät.

  

Lieferumfang

Gewicht: ca 18g pro Maske

Lagerung und Transport Die Partikelmaske der Serie 3M™ Aura™ 1863 hat eine Lagerdauer von 5 Jahren. Das Ende der Lagerdauer ist auf der Verpackung und auf den Masken angegeben. Vergewissern Sie sich vor Gebrauch immer, dass das Produkt noch haltbar ist. Das Produkt sollte sauber, trocken und im Temperaturbereich von -20°C und +25°C bei einer maximalen rel. Luftfeuchtigkeit von 80% gelagert werden. Für Lagerung und Transport die Originalverpackung verwenden. Entsorgung Gebrauchte Produkte sollten, entsprechend der nationalen Vorgaben, als Sondermüll entsorgt werden.

Die 3M 1863 Atemschutzmaske ist eine partikelfiltrierende Halbmaske. Das Produkt enthält ein speziell entwickeltes abgedecktes 3MTM Cool Flow Ventil, das hilft, sowohl die Wärmebildung in der Maske und den Atemwiderstand zu reduzieren, als auch die Umgebung vor ausgeatmeten Aerosolen zu schützen. Diese Maske schützt somit den Anwender und die Umgebung

Das könnte dir auch gefallen

Zuletzt angesehen

Das könnte dir auch gefallen